Hinweise und Bedingungen für Hotelbewertungen

1. Allgemeine Hinweise vor der Abgabe einer Hotelbewertung

Der Nutzer der Website muss mindestens 14 Jahre, bei Abschluss einer Buchung mindestens 18 Jahre alt und voll geschäftsfähig sein.

Der Nutzer des Reiseportals versichert, dass er keine falschen oder unklaren Angaben zu sich oder anderen Personen und zu dem bewerteten Hotel bzw. der bewerteten Dienstleistung macht.

Weiterhin verpflichtet sich der Nutzer, keine unwahren, rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gewaltverherrlichenden, beleidigenden oder diffamierenden Inhalte einzustellen.

Das geltende Recht, wie Schutzrechte Dritter (z.B. Urheber-, Patent-, Markenrecht), ist zu beachten.

Sollte ein Nutzer gegen eine oder mehrere dieser Bedingungen verstoßen, behält sich das Reiseportal vor, die entsprechende Bewertung des Nutzers ohne Benachrichtigung zu ändern oder zu löschen. Rechtswidrige Bewertungen werden umgehend gelöscht.

Negative Bewertungen ohne objektive Kritik, d.h. ohne nachvollziehbare Begründung der Mängel, werden nicht freigegeben.

2. Hinweise für die Abgabe einer Hotelbewertung sowie dem Hochladen von Urlaubsbildern

Der Nutzer verpflichtet sich, bei der Abgabe von einer Hotelbewertung/dem Hochladen von Urlaubsbildern die folgenden Punkte zu beachten:

  • Eine Bewertung für eine Reiseleistung nur dann abzugeben, wenn diese auch in Anspruch genommen wurde.
  • Das Hotel sowie andere Gegebenheiten vor Ort so genau wie möglich zu beschreiben. Besonders bei Hotelketten ist der genaue Name anzugeben.
  • Der Nutzer ist weder Eigentümer, Betreiber oder Beschäftigter der zu bewertenden Reiseleistung, noch steht der Nutzer in anderer Weise in Verbindung zu dieser, z.B. durch Familienangehörigkeit. Gleiches gilt für Beschäftigte und Angehörige von Reiseunternehmen.
  • Alle Angaben zum Hotel, den dortigen Gegebenheiten und Ereignissen entsprechen der Wahrheit und sind sachlich. Falschaussagen, die die Entscheidung anderer Urlauber beeinflussen könnten, sind nicht gestattet.
  • Bewertungen, sowohl positive als auch negative, sollen anderen Reisenden die Möglichkeit geben, sich ein objektives, umfangreiches und aussagekräftiges Bild von dem Hotel und der Urlaubsregion zu machen.
  • Es darf keine offensichtliche oder getarnte Werbung für Waren, Dienstleistungen und/oder Unternehmen platziert werden.
  • Die Angabe von Personennamen, Telefonnummern und E-Mail-Adressen, sowohl von anderen Urlaubern als auch von Hotelangestellten, -eigentümern und -betreibern, ist nicht gestattet.
  • Die in der Bewertung hochgeladenen Bilder entsprechen den Begebenheiten vor Ort und zeigen das gebuchte Hotel. Nicht erlaubt sind Bilder von Hotelmitarbeitern, - eigentümern oder -betreibern. Die Motive der Bilder sollen gut erkennbar und nicht zu dunkel sein. Bilder, die im Zusammenhang mit einer Reklamation der erbrachten Reiseleistung hochgeladen werden, werden gegebenenfalls nicht freigegeben.
  • Namen von Fluggesellschaften, Konkurrenz- und Nachbarhotels, Reiseportalen sowie -veranstaltern sind bei der Abgabe einer Hotelbewertung nicht erlaubt und werden gegebenenfalls entfernt.
  • Die Hotelbewertung darf darüber hinaus keine Preise von kompletten Reisen oder Hotelübernachtungen enthalten. Angaben zu Getränkepreisen, Preisen für weitere Dienstleitungen im und außerhalb des Hotels sind erlaubt.
  • Bei der Vergabe der Sterne ist darauf zu achten, dass 1 Stern für sehr schlecht und 5 Sterne für sehr gut stehen. Punkte, die nicht bewertet werden können, z.B. der Skilift bei einem Strandurlaub, müssen nicht bewertet werden (0 Sterne für keine Bewertung möglich).

Die Angaben zum Hotel sind vor der Abgabe vom Nutzer zu überprüfen, da eine nachträgliche Änderung nicht möglich ist.

Der Nutzername wird am Ende der Bewertung angegeben. Wenn kein Nutzername eingegeben wird, erscheint stattdessen der angegebene Vorname.

Eine Bewertung zählt nicht als Reklamation einer gebuchten Reise. Reklamationen können nur direkt in schriftlicher Form gegenüber dem Leistungsträger/Reiseveranstalter angezeigt werden.

3. Hinweise zur Freigabe von Hotelbewertungen

Vor dem Veröffentlichen einer Bewertung wird diese inhaltlich entsprechend der Richtlinien überprüft.

Aufgrund der Vielzahl von eingehenden Bewertungen kann das Erscheinen bis zu 10 Tagen in Anspruch nehmen. Dies gilt besonders für die in der Hauptsaison abgegebenen Bewertungen.

4. Rechteeinräumung

  • Mit der Veröffentlichung von Inhalten (wie z.B. Hotelbewertungen, Reisetipps, Urlaubsbilder, Reisevideos) garantiert der Nutzer, dass er Inhaber sämtlicher Rechte, insbesondere der Urheberrechte, an diesen Inhalten ist. Er überträgt der Invia Travel Germany GmbH unentgeltlich und unwiderruflich ein zeitlich, sachlich und räumlich unbeschränktes, übertragbares Nutzungsrecht zur Verwendung der Inhalte in jeder Form und in sämtlichen Medien (insbes. Print, Internet, Fernsehen, mobile Telekommunikationsplattformen). Das Nutzungsrecht umfasst insbesondere das Vervielfältigungs-, Verbreitungs- und Übertragungsrecht sowie das Recht zur öffentlichen Wiedergabe, das Recht der öffentlichen Zugänglichmachung, das Senderecht und das Recht der Wiedergabe durch Bild- und Tonträger sowie das Recht, die Inhalte auf den verschiedenen Portalen der Invia Travel Gruppe zu veröffentlichen. Insbesondere stimmt der Nutzer einer Übertragung dieser Nutzungsrechte seitens der auf Invia Travel Germany GmbH Dritte zu. Der ursprüngliche Verwendungszusammenhang – Hotelbewertung, Reisetipps, Urlaubsbilder, Reisevideo - bleibt dabei stets erhalten.
  • Falls der Nutzer selbst nicht Inhaber der Rechte an einem von Ihm eingegebenen Inhalt ist, garantiert er, dass er alle erforderlichen Rechtsübertragungen, Lizenzen, Gestattungen, Einwilligungen und dergleichen wirksam eingeholt hat. Für den Fall, dass der Nutzer gegen eine oder mehrere dieser Garantien verstößt, stellt er die Invia Travel Germany GmbH von jeglicher Haftung gegenüber Dritten frei und hält diese in vollem Umfang schadlos.
  • Die Invia Travel Germany GmbH ist außerdem berechtigt, im Umfeld zu den öffentlich zugänglich gemachten Inhalten sowie unter ihrer Verwendung, Werbung zu schalten und/oder andere Promotionsmaßnahmen durchzuführen. Der Nutzer erklärt sich hiermit ausdrücklich einverstanden.
  • Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass seine Bilder und/oder Texte zur besseren Übersicht in andere Rubriken verschoben und die Bilder komprimiert werden können. Ferner, dass auch seine übrigen Inhalte durch die Invia Travel Germany GmbH bis zu einem gewissen Maße, unter gehöriger Wahrung des Urheberpersönlichkeitsrechts, editiert oder gelöscht oder in andere Sprachen übersetzt werden können.